Wappen der Schlaraffia Berna
Im Zeichen des Uhus

Schlaraffia Berna

Wann und wo?

Von Anfang Oktober bis Ende April treffen sich die Berner Schlaraffen jeden Montag um 20.00 Uhr in ihrer Burg, um Kunst, Freundschaft und Humor zu zelebrieren. Nicht-schlaraffischen Besuchern wird allerdings empfohlen, jeweils den ersten Montag im Monat zu meiden, denn der erste Teil des Abends ist dann der internen Vereinssitzung vorbehalten.

 

Corona-Hinweis

Um unter den derzeitigen Corona-Bedingungen gesundheitliche Risiken zu minimieren, wenden wir für den Zugang zu den Sippungen für alle Berner Sassen und die auswärtigen Freunde die sog. 3G-Regel an, d.h. es können nur genesene, vollständig geimpfte oder getestete Freunde teilnehmen (Tests bitte mit offiziellem Zertifikat, das nicht älter als 48 Stunden ist). Das entsprechende Zertifikat wird beim Einlass in die Burg geprüft. Das erlaubt es uns, in Burg und Vorburg auf Masken zu verzichten.

Eine Anmeldung für die Teilnahme an einer Sippung ist i.d.R. nicht erforderlich; falls Ihr vor der Sippung atzen möchtet, bitten wir jedoch um eine Anmeldung direkt beim Styx.